Fluchtpläne

Wo auch immer Du dich aufhälst: Es ist wichtig, dass Du und deine Familie weißt, wie ihr die Wohnung im Brandfall verlassen könnt! Es dauert nicht lange einen Fluchtplan zu erstellen. Im Brandfall kann er Leben retten!

  • Wer ist in der Regel zu Hause?
  • Wenn Kinder da sind: Wer wird ihnen helfen?
  • Wenn ältere Menschen da sind: Wer wird Ihnen helfen?
  • Wo kann man einen sicheren Treffpunk außerhalb der Wohnung einrichten?

Plan A: Die erste Wahl ist immer der Fluchtweg durch den Haupteingang. Stelle sicher, dass die Tür beim Verlassen nicht geschlossen wird.

Plan B: Wie kannst Du die Wohnung verlassen, wenn der Haupteingang nicht mehr erreichbar ist? Gibt es eine andere Tür? Kannst Du sicher aus einem Fenster (z.B. auf ein Garagendach) klettern?

Wenn Du den Raum, in dem Du dich befindest, nicht mehr verlassen kannst, dichte die Ritzen und Spalten an der Tür mit Laken oder Handtüchern ab, um ein Eindringen des Rauchs zu verhindern!

Hänge große Laken zum Fenster hinaus, um zu signalisieren, dass und wo noch Menschen auf Hilfe warten!