Einsatzbericht Nr. 150 / 2022



Alarmierung Dienstag, 14.06.2022, 00:51 Uhr
Gruppenalarm Gruppe 2, Einheit Geseke
Alarmstufe Technische Hilfe 1
Einsatzart Technische Hilfe, Verkehrsunfall
Einsatzort A44> Dortmund, Geseke
Einsatzdauer 2 Stunden 14 Minuten

 Einsatzbericht


Die Einheit Geseke wurde erneut zu einem Verkehrsunfall auf die A44 in Fahrtrichtung Dortmund alarmiert. An der gleichen Stelle (km 94)) wie beim vorherigen Einsatz fuhr ein PKW auf einen LKW auf. Nachdem sich der PKW einmal überschlagen hatte, kam er auf den Rädern zum Stehen.
Der Fahrer wurde durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit und bis zum Eintreffen der Rettungskräfte betreut. Nach notärtzlicher Behandlung wurde er einem Krankenhaus zugeführt.
Die Einsatzstelle, welche sich über ca. 500m erstreckte, wurde durch die Feuerwehr abgesichert und ausgeleuchtet. Zudem wurde der Brandschutz sichergestellt, auslaufende Betriebsmittel abgebunden und die Fahrbahn gereinigt.
Nach Abschluss der Arbeiten wurde die Einsatzstelle an die Autobahn-Polizei übergeben.


 

 Eingesetzte Fahrzeuge


Leiter der Feuerwehr
KdoW
Einheit Geseke
HLF 20/16GW-L2

 

 Weitere am Einsatz beteiligte Kräfte


NAW Geseke, BAB-Polizei, Abschleppdienst