Einsatzbericht Nr. 188 / 2022



Alarmierung Freitag, 29.07.2022, 13:23 Uhr
Zugalarm, Einheit Geseke
Alarmstufe Technische Hilfe 1
Einsatzart Technische Hilfe, Verkehrsunfall
Einsatzort A44 > Kassel, Geseke
Einsatzdauer 1 Stunde 33 Minuten

 Einsatzbericht


Auf der A44 in Fahrtrichtung Kassel kam es bei km 95 zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW und einem Kleintransporter.
Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand der PKW auf der linken und der Kleintransporter auf der rechten Fahrspur. Alle Personen hatten die Fahrzeuge bereits verlassen können und wurden durch Ersthelfer betreut.
Nach Sichtung durch den Rettungsdienst wurden zwei verletzte Personen einem Krankenhaus zugeführt.
Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, nahm auslaufende Betriebsmittel auf und stellte den Brandschutz sicher.
Nachdem die Polizei die Unfallaufnahme abgeschlossen hatte, wurde der verunfallte PKW mit Hilfe der Seilwinde vom HLF auf den Standstreifen gezogen und die Fahrbahn anschließend gereinigt.
Die Einsatzstelle wurde an die Autobahn-Polizei übergeben.

 

 Eingesetzte Fahrzeuge


Leiter der Feuerwehr
KdoW
Einheit Geseke
ELW1HLF 20/16GW-L2

 

 Weitere am Einsatz beteiligte Kräfte


NAW Geseke, 2x RTW Erwitte, BAB-Polizei