Einsatzbericht Nr. 85 / 2021



Alarmierung Montag, 19.04.2021, 10:46 Uhr
Zugalarm, Einheit Geseke, Einheit Störmede
Löschgruppe Langeneicke
Alarmstufe Brand 2
Einsatzart Brandeinsatz, Zimmerbrand
Einsatzort Stockheimer Straße, Geseke
Einsatzdauer 1 Stunde 11 Minuten

 Einsatzbericht


Um 10:46 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Geseke unter dem Einsatzstichwort Brand 2 zu einem Zimmerbrand in die Stockheimer Straße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte standen drei Kinder vor dem Einfamilienhaus und teilten mit, dass es in einem Zimmer im ersten Obergeschoß brennen würde und alle Personen das Haus verlassen haben. Die Kinder sowie die kurz darauf eintreffende Mutter wurden dem Rettungsdienst zur Sichtung übergeben, konnten im weiteren Verlauf jedoch unverletzt vor Ort verbleiben. Zur Brandbekämpfung wurde ein Atemschutztrupp mit einem C-Rohr eingesetzt und gleichzeitig die Anleiterbereitschaft der Drehleiter hergestellt. Das Feuer in einem Schlafzimmer wurde schnell unter Kontrolle gebracht und so konnte eine weitere Brandausbreitung verhindert werden. Mit einem Hochleistungslüfter wurde das Gebäude entraucht und die Einsatzstelle abschließend der Polizei übergeben. Zur Absicherung der Einsatzkräfte stand das DRK Geseke mit einem Rettungswagen bereit. (EHI)

 

 Eingesetzte Fahrzeuge


Leiter der Feuerwehr
KdoW
Einheit Geseke
HLF 20/16DLK 23/12GW-L2
Einheit Störmede
ELW1LF20
Einheit Langeneicke
MZFLF10

 

 Weitere am Einsatz beteiligte Kräfte


Polizei, DRK Geseke

 

 Foto-Dokumentation



Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.