Einsatzbericht Nr. 121 / 2010



Alarmierung Donnerstag, 07.10.2010, 21:49 Uhr
Gruppenalarm, Einheit Geseke
Alarmstufe
Einsatzart Technische Hilfe, Technische Hilfe 1
Einsatzort Salzkottener Straße, Geseke
Einsatzdauer 58 Minuten

 Einsatzbericht


Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagabend gegen 21:40 Uhr an der Einmündung des Tiefer Hellweg auf die B 1. Ein 45-jähriger Motorradfahrer aus Lippstadt war auf dem Tiefer Hellweg unterwegs. An der Einmündung wollte er nach links in Richtung Geseke abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Geseke kommenden BMW. Der 20-jährige Autofahrer aus Salzkotten wich dem Motorrad aus. Er verlor die Gewalt über seinen Pkw und prallte zunächst auf der linken Seite in die Leitplanken. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug und landete auf den Rädern. Dabei wurde der Fahrer und sein 20-jähriger Beifahrer (ebenfalls aus Salzkotten) schwer verletzt. Sie mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Motorradfahrer und sein Fahrzeug blieben unversehrt. (Polizei)

 

 Eingesetzte Fahrzeuge


Leiter der Feuerwehr
KdoW
Einheit Geseke
ELW1LF20HLF 20/16GW

 

 Weitere am Einsatz beteiligte Kräfte


Rettungsdienst,Polizei, Abschleppunternehmen