Einsatzbericht Nr. 252 / 2021



Alarmierung Freitag, 03.12.2021, 12:41 Uhr
Zugalarm, Einheit Geseke, Einheit Störmede
Alarmstufe Brandmeldeanlage
Einsatzart Brandeinsatz, Brandmeldeanlage
Einsatzort Gerberstraße, Geseke
Einsatzdauer 41 Minuten

 Einsatzbericht


Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Geseke wurde um 12:41 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Objekt an der Gerberstraße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte wurde mitgeteilt, dass es in einem Zimmer zu einem Brand einer Matratze gekommen war, diese jedoch schon ins Freie befördert werden konnte. Alle Personen befanden sich zu diesem Zeitpunkt bereits in einem gesicherten und rauchfreien Bereich. Durch den Rettungsdienst wurden 5 Personen gesichtet, wovon eine verletzte Person einem Krankenhaus zugeführt wurde. Die Feuerwehr führte eine Brandnachschau durch und belüftete den betroffenen Bereich.
Nachdem die Brandmeldeanlage zurückgestellt werden konnte, wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. (NSE)

 

 Eingesetzte Fahrzeuge


Leiter der Feuerwehr
KdoW
Einheit Geseke
HLF 20/16
Einheit Störmede
LF20

 

 Weitere am Einsatz beteiligte Kräfte


Rettungsdienst Kreis Soest, Polizei