Jugendfeuerwehr


Jungen und Mädchen, Jugendliche aller Couleur, egal welcher Herkunft, Nationalität und Religion, im Alter von 10 bis 17 Jahren engagieren sich in der Jugendorganisation der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Geseke. Die Übungen finden in der Regel einmal pro Woche statt. Die angehenden Feuerwehrleute werden von ausgebildeten Gruppenleitern/innen betreut.

Das Hauptziel ist natürlich, die Kinder und Jugendlichen auf die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr vorzubereiten. Dazu gehören Unterricht und praktische Übungen. Aber wir lernen nicht nur den Umgang mit Schlauch und Strahlrohr, sondern auch in Erster Hilfe. Es gibt aber noch zahlreiche andere Aktivitäten, die zusammen mit den Jugendlichen ausgesucht und erarbeitet werden, wie zum Beispiel Basteln und Werken, Ausflüge und Wanderungen, Zeltlager, Engagement für die Umwelt, Abenteuer und Spaß, Sport und Spiel.

Verantwortungsbewusstes Handeln in der Jugendfeuerwehr beruht auf den Grundsätzen:

  • teilnehmergerechtes Verhalten:
    • Interessen, Wünsche, Unsicherheiten und Ängste werden ernst genommen.

  • Offenheit:
    • Verantwortliche in der Jugendarbeit reagieren und agieren in unterschiedlichen Rollen; Vertrauensbildung, Glaubwürdigkeit und Ehrlichkeit kennzeichnen ihr Verhalten bei der Herbeiführung von Entscheidungen.

  • Transparenz:
    • Die Ziele und Aufgaben der Jugendfeuerwehr werden gegenüber Kindern, Jugendlichen, Feuerwehr, Familie und Gesellschaft verdeutlicht.

  • Integrativer und kooperativer Stil:
    • Der Erziehungsstil der Verantwortlichen in der Jugendarbeit ist geprägt durch partnerschaftlichen Umgang, Rücksicht auf den Einzelnen und Integration möglichst aller Kinder und Jugendlichen.

Dienst-/Übungsabende


Jeden Dienstag von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr findet ein Dienstabend in Mönninghausen statt.

Die Kinder und Jugendlichen treffen sich um 17:15 Uhr am Feuerwehr-Gerätehaus in ihrem Ort und werden mit einem Fahrdienst der Feuerwehr nach Mönninghausen gefahren und anschließend wieder zurück gebracht, damit sie um 19:30 Uhr den Heimweg antreten können.

Was kostet die Jugendfeuerwehr?


Die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr ist kostenfrei.

Wir laden Dich ein!


Wir laden Dich ein unverbindlich an einem unserer Dienstabende teilnzunehmen!
So kannst Du uns und unsere Arbeit kennenlernen.

Bitte nutze unser Kontaktformular, um einen Termin für einen unverbindlichen Schnuppertag abzusprechen.