Autofahrerin bei Unfall leicht verletzt

Eine leichte verletzte Twingofahrerin aus Görschen (Sachsen-Anhalt) und zwei nicht mehr fahrbereite Autos sind die Bilanz einer Vorfahrtverletzung an der Autobahnausfahrt Geseke am Montag Nachmittag. Eine 42-jährige Fiestafahrerin aus Aachen wollte um 16.00 Uhr die Bürener Straße in Richtung Autohof überqueren und übersah den Twingo der 37-jährigen Frau, die in Richtung Steinhausen unterwegs war. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von 6000,- Euro. (Kreispolizeibehörde Soest)