Fußgänger auf Zebrastreifen angefahren

Ein 23-jähriger Mann aus Geseke musste am Freitag Morgen schwer verletzt ins Geseker Krankenhaus gebracht werden. Gegen 05:20 Uhr war ein 41-jähriger Autofahrer aus Lippstadt mit seinem VW Touran auf der B1 aus Richtung Erwitte kommend unterwegs. Auf dem Fußgängerüberweg am Kreisverkehr B1 / Bürener Straße sah er zu spät einen Fußgänger auf dem Zebrastreifen. Beim Zusammenprall wurde der Fußgänger verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.