Hecke abgebrannt

In der Nacht zum heutigen Freitag stellten Anwohner in der Johannes-Lüns-Straße gegen 01.00 Uhr fest, dass die Hecke eines Einfamilienhauses brannte. Durch die sofort verständigte Feuerwehr wurde der Brand gelöscht und eine Ausbreitung verhindert. Die etwa 2 Meter hohe Hecke wurde auf einer Länge von etwa 10 Metern komplett zerstört.