Fit in Erster Hilfe

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr treffen sich regelmäßig zu gemeinsamen Übungsabenden. So auch in den letzten Wochen, in denen ein Erste Hilfe-Lehrgang auf dem Dienstplan stand. Anschaulich vermittelte Klaus Bartelsmeier, Ausbilder beim Deutschen Roten Kreuz, den Teilnehmern im Alter von 10 bis 17 Jahren, wie sie als Ersthelfer bei Verletzungen oder Verbrennungen aktiv werden können oder geeignete Erstmaßnahmen bei Kreislaufproblemen, einem Schlaganfall, Herzinfarkt, Verkehrsunfall oder bei Vergiftungen einleiten können.