Zeuge nach Unfall mit Motorroller gesucht

Am Samstagmorgen, gegen 02:30 Uhr, kam es auf der Erwitter Straße in Höhe der Hausnummer 18 zu einem Verkehrsunfall. Ein 47-jähriger Mann aus Anröchte fuhr zu dieser Zeit mit seinem Motorroller in Richtung Erwitte. Offenbar war der Mann alkoholisiert, und stürzte vermutlich ohne Fremdeinwirkung als er mit dem Bordstein kollidierte. Durch den anschließenden Aufprall auf den Asphalt verletzte sich der Mann und wurde mit dem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Unfallort war ein Taxi von einer winkenden, männlichen Person angehalten worden. Alle Personen haben sich dann um den verletzten Rollerfahrer bemüht. Die Personalien der winkenden, männlichen Person / Zeuge sind nicht bekannt. Das Verkehrskommissariat in Lippstadt bittet diesen Zeugen, der offenbar auch zu Fuß unterwegs war, mit der Dienststelle in Lippstadt Kontakt aufzunehmen. Telefon: 02941-91003633.