Brand in Gewerbebetrieb, Menschenleben in Gefahr

Am Donnerstagabend um 19:19 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Geseke mit dem Hinweis "Brand in Gewerbebetrieb, Menschenleben in Gefahr" in das Gewerbegebiet Wickenfeld in Langeneicke gerufen. Bereits wenige Minuten später schallte das Martinshorn durch die Straßen.

Währenddessen spielten sich dramatische Szenen auf dem Gelände der Pedotherm GmbH ab. An einem Fenster im Obergeschoss stand ein Mitarbeiter, hatte Panik und Todesangst, eine Flucht ins Freie war unmöglich. Dichte Rauchschwaden drückten sich aus den Fenstern und Türen.

Nur wenige Minuten nach der Alarmierung trafen die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle ein. Sofort wurden mehrere Trupps zur Menschrettung eingesetzt und eine Löschwasserversorgung hergestellt. Unter schwerem Atemschutz, ausgestattet mit Fluchthauben, Feuerwehraxt und Schlau machten sich die Feuerwehrleute, im Krichgang durch den dichten Rauch, auf die Suche nach Verletzten. Zwei Personen konnten aus der stark verrauchten Halle gerettet werden. Eine der Personen war jedoch nicht mehr ansprechbar und musste reanimiert werden.

Parallel wurde die Drehleiter zur Rettung der Person am Fenster im ersten Obergeschoss in Stellung gebracht. Millimetergenau steuerte der Fahrzeugführer den Korb der Drehleiter in Richtung der hilflosen Person.

Zur Versorgung der Verletzten wurde durch das DRK Geseke eine Verletztensammelstelle eingerichtet.  Die Brandbekämpfung wurde mit mehrere C-Rohren durchgeführt und mit Hilfe einer Riegelstellung konnte ein Übergreifen der Flammen auf den Bürotrakt verhindert werden.

Übungsorganisator Niklas Heiermann zeigte sich sehr zufrieden. "Es sind alle Menschen gerettet worden und es war zum Glück nur eine Übung. Eine Übung, die eindrucksvoll zeigte, wie gut die Frauen und Männer der Feuerwehr ausgebildet sind und an welchen Stellen es Verbesserungsbedarf gibt."

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Geseke bedankt sich bei der Pedotherm GmbH, die ihre Räumlichkeiten und Hallen für diese Einsatzübung zur Verfügung stellte. (MNA)