Trauer um Ulrich Niermann

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Geseke trauert um Ulrich Niermann der am 17. April 2020 im Alter von 76 Jahren verstorben ist.

Für sein langjähriges Engagement wurde Ulrich Niermann am 9. März 2002 mit dem Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber und am 21. Juni 2013 mit der Ehrennadel der Stadt Geseke ausgezeichnet. Seine Feuerwehrheimat war die Einheit Störmede. In der Zeit von 1990 bis 2001 übernahm er mit viel Engagement die Funktion des stellvertretenden Stadtbrandmeisters der Gesamtwehr Geseke.

"Ulrich Niermann hat Spuren hinterlassen. Während seiner aktiven Dienstzeit setzte er sich stets zum Schutz und Wohle der Allgemeinheit ein. Aber auch nach dieser Zeit blieb er der Feuerwehr treu und engagierte sich in der Ehrenabteilung. Die Feuerwehr verliert einen geschätzten Kameraden", gedenken Bürgermeister Dr. Remco van der Velden und Leiter der Feuerwehr Florian Nagelmeier dem Verstorbenen.