7 Feuerwehrangehörige bestehen Lehrgänge

Nachdem die Inzidenzwerte gesunken sind, durften die Feuerwehren wieder ihren Dienstbetrieb in Form von Übungsabenden und auch diversen Lehrgängen in Betrieb nehmen.

4 Kameraden nahmen in Echtrop am Maschinistenlehrgang der ARGE-SCHU teil. Den Lehrgang haben Christian Happe, Thorsten Oelmann, Tobias Nolte und Jan Köhncke erfolgreich abgeschlossen. Im Lehrgang haben sie den sicheren und richtigen Umgang mit Aggregaten und Pumpen gelernt und können diese bedienen.

Ebenso in Echtrop waren Nicole Senger und Andreas Lehmann. Sie haben den Truppführer erfolgreich bestanden und tragen in Zukunft ihre erste verantwortliche Führungsaufgabe als Truppführer.

Andreas Kirse war in Paderborn beim Gruppenführer-Basis-Lehrgang. Im Auftrag des Instituts der Feuerwehren NRW wurden die Kameradinnen und Kameraden bei der Feuerwehr Paderborn ausgebildet. Andreas nahm erfolgreich am Lehrgang teil und wird in den kommenden Einsätzen als Gruppenführer seine Einheit führen und trägt somit eine weitere größere Verantwortung in der Feuerwehr.

Wir gratulieren allen Kameradinnen und Kameraden zu den bestandenen Lehrgängen und wünschen euch allen für eure zukünftige Tätigkeit alles Gute.