Fachbereiche

Neben der Einsatzbearbeitung hat die Feuerwehr zahlreiche organisatorische Aufgaben zu erfüllen, die dem Management eines Dienstleistungsunternehmens ähneln. Die Verwaltung und Organisation der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Geseke, mit all ihren komplexen Strukturen, wird durch verschiedene Fachbereiche organisiert. In den Fachbereichen beschäftigen sich einzelne Feuerwehrangehörige je nach Interesse oder beruflichem Hintergrundwissen zusätzlich mit diesen Aufgaben.

Fachbereich 1

Personal, Haushalt und Organisation

Fachbereichsleiter: Florian Nagelmeier

Der Fachbereich Personal, Haushalt und Organisation ist auf die innerbetrieblichen Belange der Feuerwehr ausgerichtet. Er trägt dazu bei, dass die Feuerwehr ein leistungsfähiges und wirtschaftliches Dienstleistungsunternehmen ist.



Fachbereich 2

Aus- und Fortbildung

Fachbereichsleiter: Daniel Mergenmeier

Die Organisation der Aus- und Fortbildung der Einsatzkräfte stellt eine komplexe Situation dar, in der eine Reihe von rechtlichen und organisatorischen Aspekten zu beachten sind. Dem Fachbereich Aus- und Fortbildung obliegt die Erstellung von Einsatz- und Ausbildungskonzepten, sowie die Planung und Durchführung entsprechender Ausbildungsvorhaben.



Fachbereich 3

Beschaffung, Technik, Sicherheit

Fachbereichsleiter: Alexander Beutler

Auf Grundlage von Einsatz- und Ausbildungskonzepten werden im Fachbereich 3 "Beschaffung, Technik und Sicherheit" die notwendigen Voraussetzungen geschaffen, um eine schlagkräftige und effiziente Einsatzbearbeitung zu ermöglichen. Dazu werden Neu- und Ersatzbeschaffung organisiert, entsprechende Ausschreibungen und Leistungsverzeichnisse erstellt, Angebote eingeholt, und die Überwachung der Beschaffungen durchgeführt. Des Weiteren obliegt diesem Fachbereich die Organisation der Reparaturen, sowie die Vorhaltung von Ersatzteilen für Fahrzeuge und Geräte. Auch bei der Feuerwehr spielt die Arbeitssicherheit eine große Rolle. Die Überwachung der entsprechenden Vorschriften und Prüfungen wird durch die Fachbereichsleitung organisiert.



Fachbereich 4

Atemschutz

Fachbereichsleiter: Oliver Tölke

Der Fachbereich 4 kümmert sich um alles, was bei der Feuerwehr Geseke mit Atemschutz zu tun hat. Die Kameraden kümmern sich um die Technik, um die zusätzliche Ausrüstung des Bereiches Atemschutz und nehmen Einweisungen für die Geräte vor. Außerdem sind sie in Sachen "Atemschutzausbildung" beratend für den Fachbereich 2 tätig.



Fachbereich 5

Vorbeugender Brandschutz

Fachbereichsleiter: Werner Harrenkamp

Die vielfältigen und wichtigen Aufgaben des vorbeugenden Brandschutzes umfassen unter anderem, die Teilnahme an brandschutztechnischen Begehungen der ortsansässigen Betriebe. Der Fachbereich 5 ist Ansprechpartner für die Brandmeldeanlagen im Einzugsbereich der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Geseke, sofern sie die Feuerwehr betreffen. Außerdem organisiert er die Brandsicherheitswachen für entsprechende Veranstaltungen und ist verantwortlich für die Brandschutzerziehung.



Fachbereich 6

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Fachbereichsleiter: Michael Voß

Der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Feuerwehren fällt in der heutigen Zeit immer größere Bedeutung zu. Der Fachbereich 6 kümmert sich um den Kontakt zu den Pressestellen der öffentlichen Medien und organisiert die Außendarstellung der Feuerwehr im Internet und den sozialen Medien.



Fachbereich 7

Kleiderkammer

Fachbereichsleiter: Andre Fara

Dem Fachbereich Kleiderkammer obliegt die Verwaltung und Neubeschaffung der persönliche Schutzausrüstung der Einsatzkräfte. Neu eingetretene Feuerwehrangehörige werden hier eingekleidet, bzw. bei Austritt aus der Feuerwehr ausgekleidet. Auch werden hier verschiedene Reparaturen der Schutzkleidung erledigt und die Reinigung der Ausrüstung organisiert.