Feuerwehr GesekeFeuerwehreinsätzeSicherheitstipps

Malermeister Dirk Stascheit




Höherer Satz für Helfer
Sonntag, 12. Juli 2015
Wenn andere feiern, sorgen sie für die Sicherheit der Partygäste. Bei Abifeten und Co. schieben Mitglieder der Geseker Feuerwehr regelmäßige Brandwachen - und opfern dafür ihre Freizeit. Das Engagement der freiwilligen Helfer hat die Politik jetzt belohnt. In ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause sprachen sich die Geseker Ratsmitglieder für eine Erhöhung des Stundensatzes bei Brandsicherheitswachen aus. Für Feuerwehrleute aller Dienstgrade lag die Vergütung bisher bei 7,50 Euro. Der Stundensatz sei seit...

Kellerbrand schnell gelöscht
Sonntag, 12. Juli 2015
Ein Kellerbrand am Alten Steinweg, verursacht durch eine Waschmaschine, hat gestern Vormittag die Einsatzkräfte der Feuerwehr auf den Plan gerufen. Bei Eintreffen der Feuerwehr, so der stv. Wehrleiter Florian Nagelmeier, war der Hausmeister bereits mit dem Feuerlöscher gegen den Brand vorgegangen, sodass die Einsatzkräfte noch Nachlöscharbeiten vornahmen und den Raum belüfteten. Die sechs Bewohner des Hauses wurden während der Arbeiten ins Freie gebracht, Menschen kamen nicht zu Schaden. Der Patriot -...

Die Jugendfeuerwehr Geseke beim Pfingstzeltlager in Werl
Montag, 25. Mai 2015
20150525070752.jpg
Am Pfingstwochenende vom 22. bis 25. Mai. nahmen rund 600 Jungen und Mädchen aus 47 Gruppen in Begleitung von etwa 200 Betreuerinnen und Betreuern am 42. Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehren des Kreises Soest teil.Auf dem Gelände der Sportanlage in Werl-Hilbeck hatten sie die Zelte aufgeschlagen. Die Jugendfeuerwehr Werl feierte in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen und richtete daher das Zeltlager aus.Im Rahmen des Zeltlagers wurden verschiedene Gruppenaktivitäten und gemeinsame Unternehmungen angeboten...

Über 30 Jahre gegen Feuer & Flamme
Montag, 25. Mai 2015
csm_Ueber_30_Jahre_gegen_Feuer_Flamme_1b94891ceb.jpg
Über 30 Jahre gegen Feuer & Flamme, aber immer noch nicht müde. Qualität von Schlingmann. TLF 16/25 der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Geseke bei einem Flächenbrand. Votet für die Feuerwehr Geseke beim Schlingmann-Fotowettbewerb:http://www.schlingmann112.de/service/wettbewerb/zur-abstimmung/ ...

Atemschutz ist jetzt Kreissache
Sonntag, 08. März 2015
Unbenannt.JPG
Geringerer Zeit- und Kostenaufwand, erhöhte Leistungsfähigkeit: Beides erhoffen sich die Stadt Geseke und die heimische Feuerwehr durch eine am Donnerstagabend vom Stadtrat einstimmig abgesegnete öffentlich-rechtliche Vereinbarung zur Gründung eines kreisweiten Atemschutzbundes. Anschaffung und Wartung der Atemschutzgeräte sowie Haftungsfragen sollen gemäß der Vereinbarung ab Oktober 2015 zentral vom Kreis-Rettungszentrum in Soest aus gesteuert werden. Wie aus der Beschlussvorlage des Rates hervorgeht, zählt die 160 aktive Mitglieder starke Feuerwehr Geseke derzeit 78 Atemschutzträger....