Feuerwehr GesekeFeuerwehreinsätzeSicherheitstippsKontakt & Service

Fire and Rescue Training Ulli Sternberg

 

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 

 


Lehrgang "Atemschutzgeräteträger" erfolgreich beendet
Donnerstag, 01. Januar 1970
Nach drei Wochen Ausbildung haben heute neun Teilnehmer der Freiwilligen Feuerwehr Geseke den Lehrgang „Atemschutzgeräteträger“ erfolgreich beendet. In mehr als 30 Stunden theoretischem und praktischem Unterricht erlernten die Feuerwehrleute unter anderem die Handhabung der Technik, wie sie sich im Einsatz zu verhalten haben und wie sie Andere im Notfall retten können.In Zusammenarbeit mit dem BOS Trainingszentrum Graf-Yorck aus Möhnesee erfolgte eine praxisnahe und "heiße" Ausbildung, welche heute in einem Training...

Drei neue Drehleitermaschinisten
Montag, 15. August 2016
IMG_1886.jpg
Vom 24.07. bis 13.08.2016 fand der dritte Lehrgang auf Stadtebene zur Ausbildung von Drehleitermaschinisten statt. An vier Wochenenden wurden Daniel Oesterwalbesloh, Frank Kreggenwinkel und Andreas Kirse mit theoretischem und praktischem Wissen zur Bedienung und Einsatztaktik der Drehleiter geschult. Bei der praktischen Prüfung auf dem Parkplatz der Stadtverwaltung konnten sie ihr Können unter Beweis stellen und den Lehrgang erfolgreich abschließen.  Die Drehleiter ist ein besonderes Fahrzeug, sie...

Starkregen, Blitze und Donner
Freitag, 22. Juli 2016
w003.jpg
Nach dem schweren Gewitter ist die Feuerwehr heute innerhalb von zwei Stunden 23 mal ausgerückt. Der Schwerpunkt lag dabei auf vollgelaufene Keller im Kernstadtbereich. Besonders betroffen war ein Keller in der Mühlenstraße, hier dauerte das Abpumpen des Wassers mehrere Stunden. Auch die Unterführungen an der Delbrücker Straße und am Hölter Weg waren kurzzeitig überflutet und nicht befahrbar.Als die ersten Einsätze gemeldet wurden, wurde zunächst der Löschzug 1 und nach und...

Neuer Defibrillator in der Volksbank kann Leben retten
Montag, 11. Juli 2016
20160711a.jpg
In Deutschland sterben jährlich weit über 100.000 Menschen am plötzlichen Herztod. In den meisten Fällen beginnt das mit sogenanntem Kammerflimmern – einer lebensgefährlichen Herzrhythmusstörung, die unbehandelt innerhalb kurzer Zeit zum Tod führen kann. „Sofortige Hilfe kann Leben retten. Bis der Notarzt eintrifft, vergehen aber schon wertvolle Minuten. Gut, wenn ein Defibrillator in der Nähe ist“, weiß Martin Sprick von der Löschgruppe Mönninghausen. Mithilfe der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten und Mönninghauser Unternehmen wurde jetzt...

Brandstifter in Haft
Donnerstag, 30. Juni 2016
Nachdem es am Samstagmorgen gegen 05:30 Uhr zu einer Brandstiftung in einer Bankfiliale in der Bachstraße gekommen war, konnten Beamte der Geseker Wache nach Zeugenhinweisen am Montagnachmittag gegen 16:30 Uhr einen 18-jährigen Geseker festnehmen. Dieser war mit einem gestohlenen Fahrrad unterwegs und leistete bei der Festnahme erheblichen Widerstand.Dem jungen Mann wurde schwere Brandstiftung, Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte und Diebstahl vorgeworfen. Da zunächst ein politischer Hintergrund nicht ausgeschlossen werden konnte, übernahm der...