160 Freiwillige16 Fahrzeuge4 Standorte190 Einsätze21.863 Menschen schützen
281 Freiwillige18 Fahrzeuge4 Standorteø225 Einsätze22.085 Menschen schützen

Neues Logo für die Geseker Feuerwehr

Mittwoch, 06. November 2019 - Fünf ineinander verschränkte Ringe, ein angebissener Apfel oder einfach der Buchstabe T in der Farbe Magenta: Logos sollen Identität stiften und das Erscheinungsbild abrunden. Dieses Ziel verfolgt die Geseker Feuerwehr und lobte im Juni einen Wettbewerb bei der Bevölkerung aus. Besondere Menschen brauchen ein besonderes Erkennungszeichen – so lautete der Aufruf zum Ideenwettbewerb, in dessen Rahmen die Feuerwehr Geseke nach einem...

Kreative Ideen gefragt

Mittwoch, 05. Juni 2019 - Besondere Menschen brauchen ein besonderes Erkennungszeichen. Jeden Tag stellen sich die Frauen und Männer der Geseker Feuerwehr in den Dienst der Allgemeinheit und riskieren ihr eigenes Leben, um ihren Mitmenschen zu helfen. Mit 193 aktiven Kameraden und Kameradinnen in den Einheiten Geseke, Störmede, Langeneicke und Mönninghausen sowie einer 35 Mitglieder starken Jugendfeuerwehr steht eine schlagkräftige moderne Feuerwehr allen Herausforderungen gegenüber. Nun...

Ein Herz für Blaulicht-Oldies

Sonntag, 02. Juni 2019 - Sie haben zwar schon einige Jahre auf dem Buckel, sind aber theoretisch noch voll einsatzbereit: Die Rede ist von vier Blaulicht-Oldies, um die sich eine Gruppe von Geseker Feuerwehrleuten kümmert. Die Blaulicht-Oldtimer-Freunde gibt es erst seit 2018. Die Fäden der Interessengemeinschaft laufen bei Tobias Strach und Fabian Nagelmeier zusammen – beide selbst stolze Besitzer von alten Feuerwehr-Fahrzeugen. Zur Flotte gehören ein...

„Uns schickt der Himmel“

Sonntag, 02. Juni 2019 - „Darf ich wieder die Dübel reinkloppen?“ Neugierig lugt Mara über Tobias’ Schulter. Der 18-Jährige ist gerade schwer beschäftigt: Links neben ihm liegt die Wasserwaage, rechts der Zollstock und den Kugelschreiber zum Anzeichnen hat er gerade erst wieder in die Tasche gesteckt. Mit der großen Bohrmaschine setzt er jetzt an und bohrt die Löcher, die er eben an der Gartenmauer im...

Keller laufen voll – und einer brennt

Sonntag, 02. Juni 2019 - Wer eine Wasserpumpe hat, konnte sich am Dienstagnachmittag in Geseke glücklich schätzen. Alle anderen mussten nämlich mit Schüppe, Feudel und Eimer gegen die Wassermassen ankämpfen. Von Frederick Lükeund Ulrike Dietz Beim starken Unwetter – im Geseker Stadtgebiet galt laut Deutschem Wetterdienst die Warnstufe Rot – liefen am Nachmittag zahlreiche Keller voll. Feuerwehr-Sprecher Michael Voß sprach zunächst von 20, später dann von mehr...

Feuerwehr rettet Wohnhaus vor den Flammen

Samstag, 20. April 2019 - Die Geseker Feuerwehr hat am Samstag ein Wohnhaus in der Straße "Im Weißen Bruch" in Ehringhausen vor den Flammen gerettet. Die Einsatzkräfte waren um 15.46 Uhr alarmiert worden und gingen zunächst davon aus, dass allein eine Hecke und ein Carport brennen. Auf dem Weg zum Einsatzort sahen sie jedoch schon weitem eine starke Rauchentwicklung, sodass zur Sicherheit weitere Einsatzkräfte hinzu gerufen...

Blaulicht auf Amerikanisch

Sonntag, 14. April 2019 - Was ihren Fuhrpark angeht, ist die deutsche Polizei recht konservativ. Das neueste Streifenwagenmodell in NRW ist ein Ford S-Max – und der würde sich auch prima als Familienkutsche eignen. Amerikanische Cops haben da ganz andere Schlitten. Sie brausen bisweilen mit beschlagnahmten Autos von Drogenbossen durch die Straßen – und das kann schonmal eine Dodge Viper sein. Genau das ist einer der...

„Da kommt jemand, der will helfen“

Sonntag, 14. April 2019 - „Blaues Blinklicht und Einsatzhorn – die Menschen wissen, da ist jemand in Not“, sagt Markus Fara. Erstmal ein Schreck. Das heißt aber auch: „Da kommt jemand, der will helfen.“ Die Geseker Feuerwehr zum Beispiel. Die hilft nämlich seit 125 Jahren. Das hat sie jetzt gefeiert. Von Hannah Löseke  „Vor 125 Jahren gab es noch kein Blaulicht“, weiß Fara. „Aber es trafen sich...